Aktuelles

Kunstwerk in Stockholm

Ausstellung bei der internationalen künstlerischen Konferenz Bridges in Stockholm:

kimeswenger_bridges

Barbara Kimeswenger, Upside down, 2018, Öl auf Leinwand, Zylinder mit Spiegeloberfläche, 30 x 50 x 50 cm

Mehr Infos dazu: http://gallery.bridgesmathart.org/exhibitions/2018-bridges-conference/barbarakimeswenger

Ausstellung in der “Weißen Galerie”

Mit 31 Ölmalereien

Artikel zur Ausstellung (Dauer: 08.03.2018 bis 18.04.2018) ist hier zu finden: https://www.phdl.at/ueber_uns/kunst_kultur/weisse_galerie/

Ein weiterer Bericht zur Midissage: https://www.phdl.at/news/newsdetail/news/midissage/

Faszination Wald

Birkenbild

Barbara Kimeswenger, Birkenwald, 2015, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

Birkenwald_in_Giverny_2_d

Barbara Kimeswenger, Birkenwald in Giverny, 2017, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

Im Garten Monets_1

Barbara Kimeswenger, Baum am Wasser in Giverny, 2017, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

Barbara Kimeswenger, Am See in Giverny, 2017, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

Barbara Kimeswenger, Am See in Giverny, 2017, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

Barbara Kimeswenger, Baum trifft Wasser, 2016, jeweils Öl auf Leinwand, 50 x 50 cm

Blick aus dem Fenster_2

Barbara Kimeswenger, Blick aus dem Fenster, 2016, Öl auf Leinwand, 50 x 50 cm

 

 

 

 

 

Unvergessliche Farbenspiele im Donautal

Herbstliche Abendstimmung an der Donau_2

Barbara Kimeswenger, Farbenspiele im Donautal – Herbstliche Abendstimmung an der Donau in Puchenau mit Blick nach Linz, 2016, Öl auf Leinwand, 80 x 80 cm

„Der Herbst ist des Jahres schönstes farbiges Lächeln.“ (Willy Meurer)

Barbara Kimeswenger, Herbstlicher Donauspaziergang in Puchenau, 2016, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

Barbara Kimeswenger, Farbenspiele im herbstlichen München, 2016, Öl auf Leinwand, 50 x 50 cm

Barbara Kimeswenger, Puchenau verschneit, 2017, Öl auf Leinwand, jeweils 50 x 50 cm

Barbara Kimeswenger, Lentos im Schnee, 2018, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

Barbara Kimeswenger, Lentos im Schnee, 2018, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

’’Die Welt der Kunst ist eine Welt des Traumes.‘‘ (Ernst Raupach)

Barbara Kimeswenger, Blätterwerk an der Donau, 2017, Öl auf Leinwand, 30 x 40 cm

Barbara Kimeswenger, Donauradweg in Ottensheim, 2017, Öl auf Leinwand, 50 x 50 cm

 

Weitere Landschaften

Barbara Kimeswenger, Lentos bei Nacht 2017, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

Barbara Kimeswenger, Lentos bei Nacht, 2017, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

 

Barbara Kimeswenger, Berglandschaft, 2015, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

Barbara Kimeswenger, Berglandschaft, 2015, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

 

Roseninsel_2

Barbara Kimeswenger, Auf der Roseninsel, 2016, Öl auf Leinwand, 80 x 80 cm

reisfeld

Barbara Kimeswenger, Reisfeld in Thailand, 2016, Öl auf Leinwand, 80 x 80 cm

’’Nur durch Reisen reift der Mensch.‘‘ (Persisches Sprichwort)

 

Portraits

Barbara Kimeswenger, Großmutter, 2014, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

Barbara Kimeswenger, Großmutter, 2014, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

 

‘‘Jedes Portrait, das mit Gefühl gemalt wurde, ist ein Porträt des Künstlers, nicht dessen, der ihm dafür gesessen hat.‘‘ (Oscar Wilde)

mama-im-garten-bei-den-rosen

Barbara Kimeswenger, Bei den Rosen, 2015, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

face_to_face_1_a

Barbara Kimeswenger, Face to Face, 2017, jeweils Öl auf Leinwand, 50 x 50 cm

‘‘The countenance is the portrait of the soul, and the eyes mark its intentions.‘‘ (Marcus Tullius Cicero)

kunst-ist-magie

Barbara Kimeswenger, Kunst ist Magie, 2015, Öl auf Leinwand, 70 x 70 cm

 

‘‘In a portrait, you have room to have a point of view. The image may not be literally what’s going on, but it’s representative. ‘‘ (Annie Leibovitz)

Blumen

“Die Blume ist das Lächeln der Pflanze.” (Peter Hille)

“I would like to paint the way a bird sings.” (Claude Monet)

Abstrakt

abstrakte-blumen

Barbara Kimeswenger, Abstrakte Blumen, Acryl auf Leinwand, 80 x 60 cm

“Der wirklich moderne Künstler ist sich der Abstraktion als eines Gefühls von Schönheit bewußt.” (Piet Mondrian)

“There is no abstract art. You must always start with something. Afterward you can remove all traces of reality. (Pablo Picasso)